Sie sind hier: Willkommen > 
DeutschEnglishFrancais
27.6.2017 : 0:31 : +0200

Willkommen

Sekretariate

Kaufmännischer Bereich

Tel. 06851-93210

Sozialpflegerischer Bereich

Tel. 06851-93200

Technisch-gewerblicher Bereich

Tel. 06851-93110

Brandaktuell

13.06.17 09:59

Von wegen „falscher Fünfziger“ – Die Deutsche Bundesbank zu Besuch mit dem Thema Falschgeldprävention

Am 18.05.17 und am 06.06.17 führte die Deutsche Bundesbank bei den kaufmännischen Berufsschulen...

28.05.17 10:10

Aktionen für ein gutes buntes Miteinander

Die Fußballschulmannschaft der Dr. -Walter- Bruch-Schule absolvierte ihr letztes Saisonspiel gegen...

09.05.17 21:33

3. Platz für die Frauenstaffel „2Cool4School“ der Dr.-Walter-Bruch-Schule beim Globus Marathon 2017

Bereits zum achten Mal in Folge stellten sich Schüler und Lehrer der Dr.-Walter-Bruch-Schule der...

27.04.17 11:57

Ausstellung über das „Ghettorentengesetz‟ an der Dr.-Walter-Bruch-Schule

An der Dr.-Walter-Bruch-Schule in St. Wendel fand eine Ausstellung über die Lebens- und...

Impressionen der Abitur-Feier 2017

Leitbild der Dr.-Walter-Bruch-Schule


Herzlich Willkommen an der Dr.-Walter-Bruch-Schule

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

HERZLICH WILLKOMMEN an der Dr.-Walter-Bruch-Schule, Berufsbildungszentrum des Landkreises St. Wendel.

 

An unserer Schule können Sie folgende Schulabschlüsse erlangen:

 

Hauptschulabschluss (bzw. Erfüllung der Berufsschulpflicht)

Den Hauptschulabschluss können Schülerinnen und Schüler über das
- Berufsvorbereitungsjahr-Produktionsschule (BVJ) und in der
- Sonderform der Werkstattschule
erwerben.

Schülerinnen und Schüler können ihre Berufsschulpflicht erfüllen und darüber hinaus Qualifikationen für weiterführende Schulen erreichen in Klassen
- des Berufsgrundbildungsjahres (BGJ) mit den jeweiligen Schwerpunkten
     * Körperpflege,
     * Metalltechnik
oder
    * Wirtschaft/Verwaltung,
- der Berufsgrundschule (BGS) Hauswirtschaft/Sozialpflege.

 

Mittlerer Bildungsabschluss

Zum Mittleren Bildungsabschluss führen an den drei Standorten die zweijährigen Schulformen
- Gewerbeschule,
- Handelsschule
und
- Sozialpflegeschule.

Auch die Berufsfachschule für Haushaltsführung und ambulante Betreuung (HAB) führt zu diesem Abschluss.

  

Fachhochschulreife

Die Fachhochschulreife kann über
- die Akademie für Erzieher und Erzieherinnen,
- die Fachoberschule-Fachrichtung Gesundheit und Soziales
- die Fachoberschule Fachbereich Ingenieurwesen Fachrichtung Technik,
- die Fachoberschule Fachbereich Wirtschaft oder
- die Fachoberschule Fachbereich Wirtschaft Fachrichtung Wirtschaftsinformatik

erworben werden.

  

Allgemeine Hochschulreife

Das berufliche Oberstufengymnasium führt nach drei Jahren zur allgemeinen Hochschulreife. Dabei sind Schwerpunktsetzungen in den Bereichen
- Gesundheit und Soziales,
- Technik
oder
- Wirtschaft,
möglich.

  

Berufsschulabschluss (IHK bzw. HWK)

An unsere Schule können die Berufsschulabschlüsse in den Berufen
- Friseur/in,
- Kaufmann/frau für Büromanagement,
- Kaufmann/frau im Einzelhandel,
- Kfz-Mechatroniker/in und
- Verkäufer/in,
erworben werden.

  

Erzieher/in

An unserer Akademie für Erzieher und Erzieherinnen werden die Teilnehmer zum/zur „Staatlich anerkannten Erzieher / Staatlich anerkannten Erzieherin“ ausgebildet und erwerben gleichzeitig die Fachhochschulreife.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen in den entsprechenden Sekretariaten oder an unsere Abteilungsleiter.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Dr-Walter-Bruch-Schule