Sie sind hier: Home > Willkommen > 
DeutschEnglishFrancais
18.8.2017 : 5:06 : +0000

Start in das neue Schuljahr am Mittwoch, den 16.08.2017

Am Mittwoch, den 16.08.17 beginnt das neue Schuljahr. Wir freuen uns auf unsere neuen Schüler und Schülerinnen!

Die Einschulungsfeier beginnt um 09.00 Uhr in der Römerhalle. Die Klassen 2 bis 4 werden tolle Vorführungen bieten und ein besonderer Leckerbissen, ein Geschenk für alle Römerschule-Kinder, kommt von den Stadtwerken Dillingen Saar. Und wer zu neugierig ist: Näheres kann man auf der Facebook-Seite der Stadtwerke nachlesen!

Die Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 2 bis 4 kommen bereits um 08.00 Uhr und bleiben bis 12.35 Uhr.

Ich wünsche allen Kindern einen guten Start ins Sculjahr 2017/ 2018!

 

 

Die Römerschule beim DAK-Dance-Contest

Am 24. Juni 2017 traten zehn Schülerinnen und Schüler als Tanzgruppe „Skydancer“ für die Römerschule auf dem großen Finale des DAK-Dance-Contest (Saarland) an. Nachdem sie sich zuvor beim Onlinevoting durchsetzen konnte, tanzten sie nun auf der Bühne unterhalb des Staatstheaters gegen fünf weitere Gruppen in der Kategorie „Kids prechamps“ um den Sieg.

Ihre Choreographie erlernten die Schülerinnen und Schüler in weniger als zwei Monaten. Sie trainierten unter der Leitung der Referendarin Lisa Kerber einmal pro Woche und zeigten auch in den Pausen, die sie fleißig zum Üben nutzen, ihren Ehrgeiz und ihre Begeisterung für das Tanzen.

Das Üben zahlte sich schließlich aus. Die hochkarätige Jury lobte den Auftritt der Skydancer. Besonders die Synchronität, die Power und der Ausdruck überzeugte sie. Auch das Publikum war von der Leistung beeindruckt und klatschte Beifall.

Nachdem sich die Jury zur Besprechung zurückgezogen hatte, erfolgte die Siegerehrung. Alle Tänzerinnen und Tänzer der Kategorie versammelten sich auf der Bühne und die Spannung wurde immer größer. Nach dem der 3. und 2. Platz vergeben wurden, verkündigte die Jury den Sieg der Skydancer. Unter großem Jubel nahm die Gruppe ihren Pokal sowie die Urkunden entgegen. Neben der tollen Erfahrung auf einer Bühne zu tanzen, gewannen die Skydancer mit dem 1. Platz einen Tanzworkshop und einen professionellen Tanzvideodreh.


Ein bunter Fisch als neues Symbol und Leitbild der Römerschule

Ein bunter Fisch als neues Symbol und Leitbild der Römerschule Pachten. Wie ein großer Fischschwarm, der im Meer hin und her kreist, schwirrten auch die Kinder der Römerschule vor wenigen Tagen in der Empfangshalle aufgeregt umher. Für sie und ihre Schule war es ein ganz besonderer Tag, denn gut abgedeckt wartete das neue Symbol der Römerschule darauf, enthüllt zu werden. Ein schöner, bunter Fisch ist ab sofort das neue Schullogo und soll symbolisch für das Leitbild der Pachtener Grundschule stehen: Lernen – Fördern – Miteinander – Beratung – Toleranz“. Der Grundgedanke bei der Entstehung des neuen Schulsymbols hatte einen inklusiven Charakter. „Inklusion war schon seit langer Zeit Teil unseres Schulprofils, hatte nun eben einen neuen Namen bekommen“, erklärte die Schulleiterin Karin Binder. Knapp neun Monate lang beschäftigte sich eine Steuerungsgruppe mit den Anforderungen einer inklusiven Schule. Ergebnis der Bestandsaufnahme: Vieles lief bereits gut an der Römerschule, „trotzdem war es jetzt notwendig, ein eigenes Inklusionskonzept zu entwickeln“, wie die Schulleiterin erklärte. Und in diesem Rahmen entstand auch das neue Symbol: der „Römerfisch“. Danach sieht die Schule die Kinder als Individuen und möchte sie als solches auch fördern und begleiten. Keiner soll verloren gehen, eben wie viele kleine Fische, die in einem riesigen Scharm zusammen auf sich Acht geben. Das Symbolbild des Fisches steht nun plastisch dargestellt in der Eingangshalle. Das Modell wurde mit der AWO Dillingen kreiert und auf den Weg gebracht. Gemeinsam mit den Künstlern, dem Förderverein der Schule, den Lehrern und den Grundschülern selbst wurde das neue Symbol im Rahmen einer kleinen Feierstunde enthüllt. Schulamtsleiterin Petra Schmitt lobte das hohe Engagement der Schule und zeigte sich vom neuen Symbol der Schule begeistert. Dechant Patrick Schmitt sprach dazu die Segensworte. Zum krönenden Abschluss hatte die Schulleiterin aber noch eine Überraschung für die Kinder. „Römix und Römine“ heißt der selbst erarbeitete Comic, der druckfrischan alle verteilt wurde.

Quelle: Stadt Dillingen

LESEDINO 2017 geht an...

Die Teilnehmer am Lesedino 2017:
Annabelle Gindorf, Sina Reiter, Arne Zenner, Adrian Weiz

Wie in jedem Jahr nimmt die Römerschule am Lesewettbewerb "Lesedino" teil.

Die strahlende Gewinnerin, die die meisten Punkte der Jury bekam, heißt: SINA REITER!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Sina nimmt nun am Kreisentscheid teil und könnte sich im besten Falle für den Landesentscheid qualifizieren. Wir drücken ihr die Daumen.

DER NIKOLAUS WAR DA...

 

Am 05. Dezember besuchte uns wie in jedem Jahr der Nikolaus. Alle Kinder versammelten sich im unteren Foyer und brachten Gedichte, Lieder und Theaterspiel mit. Gespannt warteten alle und schließlich war es soweit: der Nikolaus kam mit seinem goldenen Buch...

 

 

 

Zur Begrüßung gab’s Reime und Lieder,

Wie alle Jahre wieder.

Doch dann, was soll man sagen,

fing Nikolaus an, sich zu beklagen.

Er nahm sein Buch zur Hand,

darin Gutes und nicht so Gutes er fand:

Manchen Kindern fällt die Stille schwer,

Andere, die lügen sehr.

Manch einer streitet gern,

Einigen ist das Zuhören fern.

Aber bei all den Rügen,

Darf es nicht trügen:

Fleißig sagen sie Gedichte,

Theater spielen sie im Tannenlichte.

Auch das Singen macht Freude,

Eifrig gelernt wird in diesem Gebäude.

Die Paten tragen dort,

so manche Sorgen fort.

So kann man sagen,

Das Schlechte kommt nicht allzu sehr zu tragen.

Also denkt immer daran,

Seid artig, so gut jeder kann.

 

Im Anschluss konnten alle Kinder auch noch einen leckeren Weckmann, der wie in jedem Jahr vom Förderverein gespendet wurde, genießen.

VIELEN DANK DEN FLEISSIGEN HELFERLEIN!

Liebe Eltern,

 

es ist soweit: die Römerschule hat ein neues Logo mit Leitbild (siehe oben).

Wir sind stolz, dass wir im Rahmen der Inklusion nach langer und intensiver Arbeit der Steuerungsgruppe Ihnen unser Leitbild präsentieren dürfen.

Dieses Leitbild wird natürlich nicht nur als Briefkopf in unseren schulischen Alltag eingebunden. Im Laufe der nächsten Wochen und Monate werden Ihre Kinder immer wieder einen kleinen Beitrag dazu leisten können, dass das Leitbild in vielen Bereichen unserer Schule auftauchen wird.

 

Im Sinne einer guten Elternarbeit möchte die Römerschule alle Schüler, Eltern und Lehrer zur Gestaltung der Römerschule unter den Aspekten Lernen, Fördern, Miteinander, Beratung und Toleranz einbeziehen.

Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit!

Herzlich willkommen

auf der Schulhomepage der Grundschule Römerschule Dillingen-Pachten.